UNSERE GASTFAMILIEN

Wer ist eine Gastfamilie?

Für COPERNICUS BERLIN sind die Gastfamilien nette, freundliche, aufgeschlossene deutschsprachige Familien, die neue, interessante Kulturen entdecken und Kontakte mit den begabten, engagierten jungen Menschen aus verschiedenen Ländern knüpfen möchten.

Das Gastfamilie-Gaststudent-Konzept hat COPERNICUS BERLIN seit dem Jahr 2000 versöhnt und bis heute zeigt ein gutes Beispiel des freundschaftlichen liebevollen Zusammenlebens.

COPERNICUS BERLIN nimmt jede Haushaltsart als Gastfamilie an, sei es alleinstehend, junge Familie oder älteres Ehepaar.

Alle Gastfamilien sind wertvolle Freunde von COPERNICUS BERLIN und den Gaststudierenden. Die kontaktfreundlichen und hilfsbereiten Gaststudierende werden von den Gasteltern als Familienmitglieder aufgenommen. Sie nehmen gemeinsam viele angenehme alltagsfreundliche Aktivitäten vor, sei es Erholung im eigenen Garten oder ein schöner Ausflug. Hauptsache sind die Beiden sehr glücklich und dankbar.

COPERNICUS BERLIN hat zahlreiche großartige Gastfamilie-Gaststudent Geschichten. Diese zeigen, dass die Freundschaft zwischen denen auch nach dem erfolgreichen Austauschprogramm bleibt und mit den Jahren verstärkt wird. 

Welche Vorteile haben die Gastfamilien? 

Was sind die Voraussetzungen?

1) Der Gaststudierender soll für 6 Monaten aufgenommen werden

2) Der Gaststudierender bekommt ein Frühstück und Abendessen  

3) Der Gaststudierender soll ein eigenes Zimmer mit Bett, Schrank, Schreibtisch und Internet haben

Wie kann man unsere Gastfamilie werden?

1) Der Wunsch einen Gaststudierenden im Haus aufzunehmen

2) Kontaktaufnahme mit der Gastfamilienbeauftragter: Frau Satik Aghekyan         (s.aghekyan@copernicusberlin.de)

3) Wir setzen uns innerhalb sehr kurzer Zeit in Verbindung und vereinbaren ein Treffen

ADRESSE

Copernicus Berlin e.V.

Sophienstrasse 28/29 

10178 Berlin

info@copernicusberlin.de

  • LinkedIn
  • Weiß YouTube Icon
  • Twitter
NEWSLETTER ABONNIEREN
Mailing Language

© Copernicus Berlin e.V.